Gemälde-Serie: "Die Berge"

  

 

Eine imaginäre Führung in die Gemäldeserie und die Bildergalerie - eine Auswahl

In dieser Gemäldeserie werden die Berge thematisiert. Die Berge als ein Bestandteil unserer geologischen Welt und die Faszination der Berge als ein Bestandteil unserer geistigen Welt.
Die Berge, hoch und erhaben, inspirierten den Künstler Hemo schon als Kind - wie eigentlich jedes Kind in seiner kindlichen Wahrnehmung von der magischen Größe der Berge fasziniert ist.
Der Künstler widmete seine Aufmerksamkeit diesem Thema und begann die Berge zu malen, die in der Literatur und Dichtung viel Stoff lieferten für fantasievolle Geschichten und spannende Märchen mit Räubern und Rebellen.
Der Künstler malte die Berge, die mit Magie, die mit Schnee bedeckten, die im Nebel. Die Berge in der Nacht, die Berge in den Träumen - die realen und irrealen Berge.
Die, teils gemalten, teils in Skizzen festgehaltenen 100 Gemälde von Bergen sind des Öfteren abstrakt - betrachtet mit dem geistigen Auge.

 

 Ohne Titel, 50 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

 Ohne Titel, 50 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 50 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 50 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 50 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 50 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Ohne Titel, 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand

    

 

Mehr Info -    Über die Gemäldeserie "Die Berge"    -  Mehr Info